Adventure Tours Australia

Adventure Tours Australia

Adventure Tours Australia

Perth to Darwin Overland

Auf dieser dreiwöchigen Tour reist du durch Westaustralien der Küste entlang von Perth durch die Kimberleys nach Darwin. Erforsche die wunderschöne Landschaft des Kalbarri-Nationalparks, füttere die freundlichen Delfine von Monkey Mia und schnorchle mit Schildkröten und Walhaien am Ningaloo Reef. Erkunde die Schätze des Karijini-Nationalparks, wandere durch den Echidna Chasm in den Bungle Bungles und genieße ein Bad in der Katherine Gorge.


Tourcode
PD22
Dauer
22 Tage
Route
Perth , Darwin
Max. Teilnehmer
20
Fitness
Mindestalter
18
Preis
EUR € 2682,00
Gültig
01.04.2018 - 31.12.2020

Tage
22
Preis ab
2682,00 EUR
Tage
22
Preis ab
2682,00 EUR

Warum wir diese Reise mögen

  • Abseits der Touristenpfade entdeckst du die karge Wüste und die eindrucksvolle Küste Westaustraliens und die Kimberleys.
  • Es mag ein Klischee sein, aber das Leben ist eine Reise. Erlebe die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zwischen Perth und Darwin in einem gemäßigten Tempo, sodass sie dir auch wirklich in Erinnerung bleiben.
  • Genieße die Flexibilität eines privaten Fahrzeugs, das ungemeine Wissen passionierter Guides und die Magie einer Übernachtung unter dem australischen Sternenhimmel.
  • Die Rinderfarmen, roten Böden und Bergbaustädte der Pilbara-Region entsprechen dem Bild des sonnenverbrannten Australien, wie man es sich gemeinhin vorstellt.
  • Wandere und bade in den uralten Schluchten und Wasserbecken des Karijini-Nationalparks.

Ist diese Tour die richtige für dich?

  • Ein Teil der Übernachtungen ist in Mehrbettzimmern vorgesehen, inkl. Broome. Einige Nächte verbringen wir auf Zeltplätzen mit einem Swag in feststehenden Zweimannzelten, manachmal mit einfachsten Sanitäreinrichtungen - all das gehört zum speziellen Reiseerlebnis.
  • Dies ist ein echter Überland-Trip, die langen Fahrten stellen einen großen Teil des Reiseerlebnisses dar. An einigen Tagen gibt es längere Fahrten durch karge Wüstenlandschaften, die man bei jeder anderen Reiseart nicht sehen würde.
  • Auf dieser Tour ist ein anständiges Maß an Beweglichkeit und Ausdauer erforderlich, da viele Wanderungen auf dem Programm stehen, dabei besonders anspruchsvolle in den Kimberleys. Feste Wanderschuhe und bequeme Kleidung sind ein Muss.
  • Die Temperaturen in Australien können extrem sein. Während des Tages kann es sehr heiß werden (und die australische Sonne ist besonders stark), daher ist es wichtig geeignete Kleidung, Sonnenschutz und ausreichend Wasser dabei zu haben. Am Abend muss man mit kühleren Temperaturen rechnen und sollte daher warme Kleidung einpacken.

Reiseverlauf

Willkommen im sonnigen Perth, wo unsere Überland-Tour startet. Wir fahren zunächst Richtung Norden in den Nambung-Nationalpark, um die geheimnisvollen Pinnacles - uralte Felsformen, die sich aus der Wüste erheben - zu erkunden. Danach geht es zur Jurien Bay, wo du die Möglichkeit hast, mit einem Sandboard die Dünen hinunter zu gleiten, bevor wir über Geraldton zu unserer Unterkunft im Küstenort Kalbarri fahren.

Hinweis: Die Fahrzeit beträgt heute insgesamt ca. 7 Stunden. Die Gehstrecke beträgt etwa 2 km.

Unterkunft: Hostel (1 Nacht)

Eingeschlossene Leistungen:

  • Eintrittsgebühren für den Nambung-Nationalpark (Pinnacles)
  • Sandboarding in der Jurien Bay

Mahlzeiten:

  • Mittagessen
  • Abendessen

Heute geht es in den Kalbarri-Nationalpark, wo wir die Murchinson Gorge, Nature's Window und die Z-Bend Gorge (der Abstieg ist zwar steil, doch jede Mühe wert!) erkunden. Die Mutigen unter euch können sich hier auch abseilen lassen (auf eigene Kosten). Nach dem Mittagessen halten wir am wunderschönen Shell Beach, der - wie es der Name schon sagt - komplett aus Muscheln besteht, bevor es nach Denham und Shark Bay weiter geht.

Hinweis: Die Fahrzeit beträgt heute insgesamt ca. 5 Stunden. Die Gehstrecke beträgt etwa 5 km.

Unterkunft: Hostel (1 Nacht)

Optionale Aktivitäten:

  • Abseilen im Kalbarri-Nationalpark: $30

Eingeschlossene Leistungen:

  • Eintrittsgebühren für den Kalbarri-Nationalpark

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Nach einer kurzen Fahrt über die Peron Peninsula erwartet uns heute Morgen der wunderschöne Ort Monkey Mia. Wir machen uns auf den Weg zum Strand, um die weltberühmten Delfine von Monkey Mia zu besuchen - ein einzigartiges Erlebnis und fantastisches Fotomotiv! Von hier geht es weiter nach Carnarvon, wo wir die faszinierenden Stromatolithen bei Hamelin Pool bestaunen. Diese Felsengebilde im Meer gehören zu den ältesten und größten Lebewesen der Welt. Nach einer kurzen Pause geht es über den Highway schließlich weiter zur Coral Bay, dem "Juwel des Norwestens".

Hinweis: Die Fahrzeit beträgt heute insgesamt ca. 6 1/2 Stunden. Die Gehstrecke beträgt etwa 2 km.

Unterkunft: Hostel (1 Nacht)

Eingeschlossene Leistungen:

  • Delfine in Monkey Mia

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Heute verbringen wir den ganzen Tag mit Schnorcheln am berühmten Ningaloo Reef, das von den weißen Sandstränden der Coral Bay aus zugänglich ist. Das Meeresschutzgebiet beheimatet 250 verschiedene Korallenarten und über 500 Fischarten. Die Schnorchelausrüstung stellen wir dir zur Verfügung. Alternativ dazu kannst du aus vielen anderen Freizeitaktivitäten wählen, wie z.B. Quad fahren, Flüge über das Riff, Fahrt mit einem Glasbodenboot zum Korallenriff oder Tauchen (alle mit Aufpreis). Am späten Nachmittag machen wir uns auf den Weg zu unserem exklusiven Zeltplatz in Yardie Creek mitten im Cape Range-Nationalpark in der Nähe von Exmouth.

Hinweis: Die Fahrzeit beträgt heute insgesamt ca. 1 1/2 Stunden, die Gehstrecke etwa 2 km.

Unterkunft: Yardie Homestead Caravan Park (1 Nacht)

Optionale Aktivitäten:

  • Schnorcheln mit Mantarochen (halbtags): $165
  • Whale Watching (saisonabhängig): ab $85
  • Fahrt im Glasbodenboot: ab $37

Eingeschlossene Leistungen:

  • Ningaloo Reef Marine Park

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Noch ein freier Tag zum Entspannen! Es steht dir - je nach Jahreszeit - wieder eine Vielzahl von Freizeitaktivitäten zur Verfügung, wie Tauchen oder Walbeobachtungsfahrten (mit Aufpreis), oder wir verbringen den Tag gemeinsam mit Schnorcheln oder Faulenzen am Strand der Turquoise Bay. Auch ein Spaziergang zum Leuchtturm von Vlamingh Head bietet sich an - es ist einer der wenigen Orte weltweit, wo man sowohl Sonnenaufgang als auch Sonnenuntergang beobachten kann. Nach einem kurzen Spaziergang durch Exmouth machen wir es uns wieder in unserem Camp gemütlich.

Hinweis: Die Fahrzeit beträgt heute insgesamt ca. 2 Stunden. Die Gehstrecke beträgt etwa 2 km.

Unterkunft: Yardie Creek Camp (1 Nacht)

Optionale Aktivitäten:

  • Schnorcheln mit Walhaien (nur April bis Juli): ab $350

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Die Reise führt uns nun ins Landesinnere und über die weitläufigen Rinderfarmen der dünn besiedelten Pilbara-Region, die bekannt für ihre rote Erde und die reichen Mineralienvorkommen ist. Am Nachmittag kommen wir in die Bergbaustadt Tom Price, um ein unsere Einkäufe zu machen, bevor wir unser Nachtlager mit Blick auf die prächtige Hamersley Range und unter dem atemberaubenden südlichen Sternenhimmel aufschlagen.

Hinweis: Die Fahrzeit beträgt heute insgesamt ca. 8 Stunden.

Unterkunft: Karijini National Park Camp (1 Nacht)

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Die kommenden zwei Tage erforschen wir die mächtigen Schluchten des Karijini-Nationalparks. Die Hamerley Ranges, die sich im Laufe der Jahrmillionen emporgehoben haben, gehören zu den ungewöhnlichsten Landschaften der Erde. Wandere tief in die Schluchten und entdecke idyllische Wasserfälle und Wasserlöcher, die zu einem kühlen Bad einladen. Dales Gorge, Circular Pool, Fortescue Falls, Fern Pool und Weano Gorge sind nur einige der Orte, die du besuchen kannst. Du wirst beeindruckt sein!

Hinweis: Die Fahrzeit beträgt heute insgesamt ca. 2 Stunden, die Wanderstrecke bis zu 6 km..

Unterkunft: Karijini National Park Camp (1 Nacht)

Eingeschlossene Leistungen:

  • Eintrittsgebühren für den Karijini-Nationalpark

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Auch heute erwarten dich wieder die Schluchten des Nationalparks. Erlebe den Klang eines natürlichen Amphitheaters in den geschwungenen Felswänden und mache dich dann auf den Weg zur Hancock Gorge. Benannt nach dem australischen Tycoon Lang Hancock führt diese enge Schlucht durch rote Felswände zu einem erfrischenden Wasserloch.

Hinweis: Die Fahrzeit beträgt heute insgesamt ca. 30 Minuten, die Gehstrecke bis zu 6 km.

Unterkunft: Karijini National Park Camp (1 Nacht)

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Heute Morgen verlassen wir den Karijini-Nationalpark wieder und fahren Richtung Küste (ca. 4 Stunden Fahrzeit) und zu den gewaltigen Erz- und Salzbergen von Port Hedland. Bei einer kurzen Stadtführung erkennen wir das Ausmaß dieses Erzabbaugebietes. Nach dem Mittagessen geht es weiter in die Pilbara-Region, wo wir die letzte Nacht unserer ersten Tour-Etappe verbringen werden.

Hinweis: Die Fahrzeit beträgt heute insgesamt ca. 5 Stunden.

Unterkunft: Hostel (1 Nacht)

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Auf unserer letzten Etappe nach Broome (ca. 5 Stunden Fahrzeit) nutzen wir die Gelegenheit für eine Pause am berühmten 80-Mile-Beach, wo wir - wenn es die Zeit zulässt - ein Bad im türkisblauen Meer nehmen oder ein paar seltene Muscheln sammeln können, bevor wir endgültig nach Broome aufbrechen. Dort angekommen erwartet dich der Cable Beach und mit etwas Glück ein spektakulärer Sonnenuntergang am Strand.

Hinweis: Die Fahrzeit beträgt heute ca. 5 Stunden.

Unterkunft: Hostel (1 Nacht)

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen

Tag zur freien Verfügung in Broome. Keine Mahlzeiten und Aktivitäten inkludiert.
Wir empfehlen die Besichtigung der Altstadt.

Unterkunft: Hostel (1 Nacht)

Tag zur freien Verfügung in Broome. Keine Mahlzeiten und Aktivitäten inkludiert.
Wir empfehlen einen Ausflug zum Guantheaume Point, wo man prähistorische Fußabdrücke im Felsen bestaunen kann.

Unterkunft: Hostel (1 Nacht)

Du wirst heute Vormittag von deiner Unterkunft für eine Stadtbesichtigung abgeholt. Anschließend geht es zum Strand, wo dich ein Picknick und eine Partie Cricket erwarten. Am Abend geht es zurück zur Unterkunft, wo ein gemeinsames Abendessen auf dem Programm steht.

Unterkunft: Hostel (1 Nacht)

Eingeschlossene Leistungen:

  • Strandaktivitäten und Stadtbesichtigung in Broome

Mahlzeiten:

  • Mittagessen
  • Abendessen

Heute Morgen starten wir früh in die westaustralische Wildnis. Über den Highway fahren wir bis zum Fitzroy River, von hier aus geht es über unbefestigte Straßen zur Napier Range. Die Hauptattraktion hier ist Tunnel Creek, ein weitläufiges Höhlensystem, das sich über 750 Meter unter der Erde erstreckt. Von hier aus führte der abtrünnige Ureinwohner Jandamarra seinen Aufstand gegen die Kolonialmächte - bei einer Wanderng durch den Tunnel wirst du mehr davon erfahren. Nächster Halt ist die Windjana Gorge. Unglaublich, aber wahr - diese Schlucht war einst ein Riff unter dem Meeresspiegel. Während der Regenzeit fließt ein Fluss durch die gesamte Schlucht, doch während der Trockenzeit gibt es dort nur eine Reihe von Teichen und Wasserlöchern. Bei unserer Erkundungstour entdecken wir hoffentlich Krokodile, bevor wir nach dem Mittagessen zur Bell Gorge weiterfahren, durch die das Wasser der Regenfälle in den King Leopold Ranges in mehreren Stufen durchfließt. Nach einem erfrischenden Bad machen wir uns auf den Weg zum Camp.

Hinweis: Die Fahrzeit beträgt heute insgesamt ca. 4 Stunden, die Gehstrecke ca. 6 km.

Unterkunft: Camping am Dauerzeltplatz mit Sanitäreinrichtungen (1 Nacht)

Eingeschlossene Aktivitäten:

  • Besichtigung Tunnel Creek
  • Windjana Gorge
  • Bell Gorge

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Heute fahren wir entlang der legendären Gibb River Road, einer 600 km langen Schotterstraße, die direkt durch die Kimberley-Region führt. Je nach Jahreszeit erforschen wir die Adcock oder Galvans Gorge, bevor wir uns auf den Weg zur Mt. Barnett Station machen, wo wir heute übernachten werden. Genieße ein erfrischendes Bad im kristallklaren Wasser des Flusses direkt am Campingplatz und betrachte den Sonnenuntergang.

Hinweis: Die Fahrzeit beträgt heute insgesamt ca. 2 Stunden, die Gehstrecke ca. 6 km.

Unterkunft: Camping mit einfachen Sanitäreinrichtungen (1 Nacht)

Eingeschlossene Aktivitäten:

  • Galvans Gorge
  • Adcock Gorge
  • Manning Gorge

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Heute Morgen besuchen wir die Manning Gorge und erfrischen uns mit einem kühlen Bad, bevor wir weiter über die Gibb River Road fahren. Wenn es zeitlich möglich ist, machen wir auch einen Abstecher in die Barnett Gorge. Nun geht es durch abgeschiedene und außergewöhnliche Landschaften durch diesen historisch bedeutsamen Teil Australiens. Auf der anderen Seite des Pentecost River erreichen wir El Questro Station, unser nächstes Ziel.

Hinweis: Die Fahrzeit beträgt heute insgesamt ca. 3 1/2 Stunden, die Gehstrecke ca. 5 km.

Unterkunft: Camping mit Sanitäreinrichtungen (1 Nacht)

Eingeschlossene Aktivitäten:

  • Gibb River Road

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Mit der eineinhalbfachen Größe des UK hat El Questro einige interessante Ecken zu bieten. Schon bei der Anfahrt konntest du dir ein Bild von der landschaftlichen Vielfalt machen, als wir an hohen Felsen, tiefen Schluchten, Wasserfällen und natürlichen Wasserbecken in den Cockburn Ranges vorbeikamen. Heute machen wir uns zu Fuß auf den Weg: Wir wandern zur Emma Gorge und kühlen uns im Wasserbecken unter einem Wasserfall ab. Am Abend winkt ein kühles Bier in der Bar.

Hinweis: Die Fahrzeit beträgt heute insgesamt ca. 45 Minuten, die Gehstrecke bis zu 5 km.

Unterkunft: Camping mit Sanitäreinrichtungen (1 Nacht)

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Heute fahren wir durch die raue Landschaft der Carr Boyd und Durack Ranges in die weit abgeschiedene Outback-Stadt Warnum, auch bekannt als Turkey Creek. Am Nachmittag kommen wir in den Purnululu-Nationalpark, Heimat der Bungle Bungles, Welterbe der UNESCO. Die massiven Sandsteinfelsen erheben sich hunderte Meter über das umliegenden Grasland. Den krönenden Abschluss des Tages bildet der atemberaubende Sonnenuntergang, den wir von unserem Buschcamp aus beobachten.

Hinweis: Die Fahrzeit beträgt heute insgesamt ca. 3 Stunden, die Gehstrecke ca. 5 km.

Unterkunft: Camping mit einfachen Sanitäreinrichtungen (1 Nacht)

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Die markanten Sandsteintürme der Bungle Bungle Ranges wurden der breiten australischen Öffentlichkeit erst bekannt, als 1983 eine Gruppe von Dokumentarfilmern sprichwörtliche darüber stolperte. Bei einem optionalen Helikopterflug kannst du die beeindruckende Landschaft von oben erleben. Nächstes gemeinsames Ziel ist die enge Kluft des Echidna Chasm. Über Jahrmillionen vom Wasser in den Sandstein gefräst schlängelt sich der Pfad durch palmengesäumte Schluchten, die bis zu 200 Meter hoch, an manchen Stellen jedoch nur ein bis zwei Meter breit sind. Anschließend betreten wir das riesige natürliche Amphitheater der Cathedral Gorge. Bei Sonnenuntergang machen wir uns auf den Weg zurück ins Camp.

Hinweis: Die Fahrzeit beträgt heute insgesamt ca. 1 Stunde, die Gehstrecke ca. 5 km.

Unterkunft: Camping mit einfachen Sanitäreinrichtungen (1 Nacht)

Optionale Aktivitäten:

  • Helikopterflug über die Bungle Bungles - ab $350

Eingeschlossene Aktivitäten:

  • Wanderung Cathedral Gorge (Bungle Bungles)
  • Wanderung Echidna Chasm

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Heute verlassen wir die Bungle Bungles über eine abenteuerliche Allradstrecke und kommen nach Kununurra, die größte Stadt zwischen Broome und Darwin. Wenn es die Zeit ziulässt, besteht die Möglichkeit die verwitterten Schluchten und roten Gipfel des Hidden Valley zu besuchen. Heute Abend übernachten wir auf einem Zeltplatz am Lake Argyle.

Hinweis: Die Fahrzeit beträgt heute insgesamt ca. 3 1/2 Stunden, die Gehzeit etwa 3 Stunden.

Unterkunft: Camping mit Gemeinschaftsduschen/WCs (1 Nacht)

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Obwohl Lake Argyle völlig naturbelassen wirkt, wurde er von Menschenhand geschaffen. In Australien heimische Tiere haben sich hier in großer Zahl niedergelassen, darunter Krokodile, Wallabies und seltene Vogelarten. Bestaune die gewaltige Kulisse der Berggipfel, die nun Inseln sind. Am Nachmittag überqueren wir die Grenze zum Northern Territory und schlagen unser Lager im Katherine-Gebiet auf.

Hinweis: Die Fahrzeit beträgt heute insgesamt ca. 5 Stunden, die Gehstrecke etwa 1 km.

Eingeschlossene Leistungen:

  • Lake Argyle

Optionale Aktvitäten:

  • Bootsfahrt auf dem Lake Argyle: AUD 100

Unterkunft: Dauerzeltplatz mit Gemeinschaftsduschen/WC

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Auf der letzten Etappe nach Darwin halten wir unterwegs entweder an der Katherine Gorge oder an den Edith Falls. In Darwin endet unsere gemeinsame Tour am späten Nachmittag. Die Weiterreise kann erst am nächsten Tag erfolgen.

Hinweis: Die Fahrzeit beträgt heute insgesamt ca. 4 Stunden, die Gehstrecke etwa 2 km.

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen

Tourinfos

Abfahrtstermine

Gültig vom 13. April - 5. Oktober 2019

Abfahrt: jeweils Samstag von Perth

Transport

Geländefahrzeug

Mahlzeiten

18x Frühstück, 20x Mittagessen, 18x Abendessen

Eingeschlossene Leistungen

  • Erfahrener englischsprachiger Tourguide
  • 11 Nächte Camping mit (einfachen) Sanitäreinrichtungen, 8 Nächte Hostel, 2 Nächte Dauer-Safari-Camp mit Gemeinschaftsduschen/WC
  • Nationalparkgebühren
  • Nambung-Nationalpark (Pinnacles)
  • Sandboarding in der Jurien Bay
  • Kalbarri-Nationalpark
  • Delfine in Monkey Mia
  • Meeresschutzgebiet Ningaloo Reef
  • Karijini-Nationalpark
  • Windjana Gorge
  • Bell Gorge
  • Tunnel Creek
  • Galvans Gorge
  • Adcock Gorge
  • Manning Gorge
  • Gibb River Road
  • Wanderung Cathedral Gorge (Bungle Bungles)
  • Wanderung Echidna Chasm
  • Lake Argyle

Wichtige Informationen

Bitte mitbringen:

  • Feste Wanderschuhe
  • Hut und Sonnenschutz
  • Handtuch und Waschzeug
  • Warme Kleidung
  • Trinkflasche
  • Taschenlampe
  • Insektenschutz/-netz
  • Kamera

Important notes

  • Diese Tour startet in Perth an Tag 1 um 7.15 Uhr und endet in Darwin an Tag 22 gegen 18.00 Uhr. Die Weiterreise kann erst am nächsten Tag erfolgen.
  • Diese Tour erreicht auf unserer Schwierigkeitsskala 5 von 5 Punkten. Ein gutes Maß an körperlicher Fitness ist für diese Tour unbedingt erforderlich. Auf der Tour erwarten die Teilnehmer teilweise einfachste Sanitäreinrichtungen und anspruchsvolle Wanderungen.
  • Auf dieser Tour wird ein Schlafsack benötigt.
  • Das Mindestalter beträgt 18 Jahre.
  • Die Tour wird auch in entgegengesetzter Richtung angeboten - siehe Tourcode PDP22.
  • Die Touren von Adventure Tours sind für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Auf Anfrage prüfen wir die Möglichkeit der Eignung je nach persönlicher Einschränkung.
    Reiseleitung: Diese Tour wird in einer internationalen Reisegruppe mit englischsprachiger Reiseleitung durchgeführt.

So erreichst du uns

Unsere Reiseexperten beraten
Dich unter +49 (0)8031-9019833

Sende uns eine Email an
buchung@adventure-tours-australia.de

Wähle ein Land
Live Chat