Adventure Tours Australia

Adventure Tours Australia

Adventure Tours Australia

4WD Darwin to Broome Overland

Diese Tour führt vom Top End in das Gebiet der Kimberleys. Beobachte Tiere am zauberhaften Lake Argyle, erkunde die hoch aufragenden Wände der Windjana Gorge, wandere entlang der engen Pfade des Echidna Chasm und erfrische dich in den kristallklaren Wasserlöchern höhlendurchsetzter Schluchten. Das Outback hat eine unwiderstehliche Anziehungskraft - lass dich ein auf dieses Allradabenteuer durch die wilde Landschaft der Kimberleys unter der hellen australischen Sonne.


Tourcode
PDB10
Dauer
10 Tage
Route
Darwin , Broome
Max. Teilnehmer
20
Fitness
Mindestalter
12
Preis
EUR € 1332,00
Gültig
01.04.2018 - 31.03.2020

Tage
10
Preis ab
1332,00 EUR
Tage
10
Preis ab
1332,00 EUR

Warum wir diese Reise mögen

  • Erlebe die raue Schönheit der Kimberleys mit einem ortskundigen Guide. Unsere passionierten Guides lieben diese Tour genauso, wie du sie lieben wirst.
  • Bestaune die ungezähmte natürliche Schönheit der El Questro Station. Paddle im Becken eines Wasserfalls, wandere durch Schluchten und gelange auf abenteuerlichen Allradexpeditionen in die abgeschiedensten Winkel dieses riesigen Anwesens.
  • Die roten Kuppen der Bungle Bungle Ranges im Purnululu-Nationalpark sind eine der berühmtesten Landschaften Australiens. Zwei ganze Tage stehen dir zur Verfügung um die Schluchten und Täler des Nationalparks zu erkunden.
  • Tunnel Creek hat eine lange Aborigines- und Buschranger-Tradition. Wandere mit einem einheimischen Bunuba Guide durch die unterirdischen Gänge und erfahre dabei allerlei Wissenswertes über die Bräuche und Traditionen der Ureinwohner Australiens.

Ist diese Tour die richtige für dich?

  • Die meisten Übernachtungen sind auf Outback-Campingplätzen vorgesehen, teilweise mit einfachsten Sanitäreinrichtungen.
  • Diese Tour erfordert ein HOHES Maß an Fitness, da sehr viele Wanderungen auf dem Programm stehen, einige davon wirklich anstrengend, durch Wasser und über Felsen. Feste Wanderschuhe und bequeme Kleidung sind ein Muss.
  • An einigen Tagen gibt es längere Fahrten durch karge Wüstenlandschaften, die man bei jeder anderen Reiseart nicht sehen würde. Nutze die Zeit um deine Mitreisenden besser kennenzulernen.
  • Die Temperaturen in Westaustralien können extrem sein. Während des Tages kann es sehr heiß werden (und die australische Sonne ist besonders stark), daher ist es wichtig geeignete Kleidung, Sonnenschutz und ausreichend Wasser dabei zu haben. Am Abend muss man mit kühleren Temperaturen rechnen und sollte daher warme Kleidung einpacken.
  • Diese Tour ist für ältere Reisende, die nicht mehr so fit und beweglich sind, nicht empfohlen.
  • Die Touren von Adventure Tours sind für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Auf Anfrage prüfen wir die Möglichkeit der Eignung je nach persönlicher Einschränkung.
  • Reiseleitung: Diese Tour wird in einer internationalen Reisegruppe mit englischsprachiger Reiseleitung durchgeführt.

Reiseverlauf

Von der tropischen Hauptstadt des Northern Territory fahren wir zunächst Richtung Süden zum Nitmiluk-Nationalpark. Je nach Jahreszeit steht Baden in den natürlichen Pools der Edith Falls oder der Besuch von einer der insgesamt 13 Sandsteinschluchten im Nitmiluk-Nationalpark auf dem Programm. Nach dem Mittagessen machen wir uns auf den Weg zu unserem privaten Zeltplatz am Rande des Nationalparks, wo die Möglichkeit besteht in einem festen Zelt oder in einem Swag (spezieller australischer Schlafsack) zu übernachten.

Hinweis: Die gesamte Fahrzeit beträgt heute ca. 4 Stunden, die gesamte Wanderstrecke etwa 2 km.

Unterkunft: Übernachtung am Dauerzeltplatz (mit Gemeinschaftsduschen/WCs) für 1 Nacht

Mahlzeiten:

  • Mittagessen
  • Abendessen

Das Outback des Kimberley-Gebiets, das sich über den nördlichen Teil Westaustraliens erstreckt, ist nicht so flach, trocken und kahl, wie man annehmen möchte. Heute besuchen wir den riesigen Lake Argyle, der völlig naturbelassen wirkt, obwohl er von Menschenhand geschaffen wurde. In Australien heimische Tiere haben sich hier in großer Zahl niedergelassen, darunter Krokodile, Wallabies und seltene Vogelarten. Bestaune die gewaltige Kulisse der Berggipfel, die nun Inseln sind, bevor wir unser Lager errichten.

Hinweis: Die gesamte Fahrzeit beträgt heute ca. 7 1/2 Stunden, die Wanderungen etwa 1 km.

Unterkunft: Camping (mit Sanitäreinrichtungen) für 1 Nacht

Eingeschlossene Aktivitäten

  • Lake Argyle

Optionale Aktivitäten:

  • Bootsfahrt auf Lake Argyle - AUD 100

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Heute Vormittag hast du etwas Zeit zur Verfügung um die malerische Stadt Kununnura auf eigene Faust zu erkunden. Hier ist auch die letzte Gelegenheit, die Vorräte für die kommenden Tag wieder aufzufüllen. Nun geht es nämlich in einer abenteurlichen Allrad-Fahrt ins entlegene Gebiet des Purnululu-Nationalparks. Die markanten Sandsteintürme der Bungle Bungle Ranges wurden der breiten australischen Öffentlichkeit erst bekannt, als 1983 eine Gruppe von Dokumentarfilmern sprichwörtliche darüber stolperte. Zu Fuß und im Fahrzeug geht es durch zerklüftete Schluchten, vorbei an einzigartigen Felsformationen und zu versteckten Wasserlöchern. Den krönenden Abschluss des Tages bildet der atemberaubende Sonnenuntergang, den wir von unserem Buschcamp aus beobachten.

Hinweis: Die gesamte Fahrzeit beträg heute ca. 5 Stunden, die Wanderstrecken etwa 5 km.

Unterkunft: Camping (mit einfachen Sanitäreinrichtungen, ohne Duschen) für 1 Nacht

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Heute lernst du die verschiedenen Sehenswürdigkeiten der Bungle Bungles kennen. Erstes Ziel ist die enge Kluft des Echidna Chasm. Über Jahrmillionen vom Wasser in den Sandstein gefräst, schlängelt sich der Pfad durch palmengesäumte Schluchten, die bis zu 200 Meter hoch, an manchen Stellen jedoch nur ein bis zwei Meter breit sind. Nächster Halt ist das weite natürliche  Amphitheater der Cathedral Gorge, die einen winzig klein erscheinen lässt. Anschließend besteht die Möglichkeit die Bungle Bungles aus der Luft zu betrachten - bei einem optionalen Helikopterflug über das Massiv.

Hinweis: Die gesamte Fahrzeit beträg heute ca. 2 Stunden, die Wanderstrecken etwa 5 km.

Unterkunft: Camping (mit einfachen Sanitäreinrichtungen) für 1 Nacht

Eingeschlossene Aktivitäten:

  • Wanderung Cathedral Gorge (Bungle Bungles)
  • Wanderung Echidna Chasm

Optionale Aktivitäten (Preisänderungen vorbehalten):

  • Helikotperflug - ab AUD 350

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Nach dem Frühstück machen wir uns auf den Weg Richtung El Questro Station. Bestaune während der Fahrt nach Warnum (ehemals Turkey Creek) die eindrucksvolle Kulisse der Carr Boyd Ranges und Durack Ranges. Am späten Nachmittag erreichen wir unseren Zeltplatz in El Questro. In der Swinging Arm Bar erwartet dich das gemeinsame Abendessen und der ein oder andere Drink (nicht inkludiert).

Hinweis: Die gesamte Fahrzeit beträgt heute ca. 5 Stunden, die Wanderstrecke etwa 1 km.

Unterkunft: Camping (mit Sanitäreinrichtungen) für 1 Nacht

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Mit der eineinhalbfachen Größe des UK hat El Questro einige interessante Ecken zu bieten. Schon bei der Anfahrt konntest du dir ein Bild von der landschaftlichen Vielfalt machen, als wir an hohen Felsen, tiefen Schluchten, Wasserfällen und natürlichen Wasserbecken in den Cockburn Ranges vorbeikamen. Nach einer kurzen Abkühlung in den Zebedee Springs machen wir uns zu Fuß auf den Weg: Wir wandern zur Emma Gorge und kühlen uns im Wasserbecken unter einem Wasserfall ab.

Hinweis: Die gesamte Fahrzeit beträgt heute ca. 45 Minuten, die Wanderstrecke bis zu 7 km.

Unterkunft: Camping (mit Sanitäreinrichtungen) für 1 Nacht

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Heute führt uns die Reise weiter Richtung Westen, über den Pentecost River und entlang der Gibb River Road, einer 600 km langen Staubpiste durch die Kimberleys. Unterwegs gibt es unzählige Gelegenheiten zum Wandern und Schwimmen. Unser heutiges Tagesziel ist die Mt. Barnett Station in der Nähe der Manning Gorge. Unser Zeltplatz befindet sich direkt am Ufer eines kristallklaren Flusses - perfekt um sich von einem langen Tag zu erholen.

Hinweis: Die gesamte Fahrzeit beträgt heute ca. 6 Stunden, die Wanderstrecke ca. 2 km.

Unterkunft: Camping (mit einfachen Sanitäreinrichtungen) für 1 Nacht

Eingeschlossene Aktivitäten:

  • Gibb River Road

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Heute Vormittag erkunden wir die atemberaubende Manning Gorge und genießen ein Bad in den Wasserbecken unterhalb der Manning Falls. Der westliche Teil des Kimberley-Gebietes ist voll von spektakulären Schluchten, die nur darauf warten entdeckt zu werden. Nach dem Frühstück setzen wir unsere Reise über die Gibb River Road fort und besuchen auf unserem Weg entweder die Galvins oder die Adcock Gorge.

Hinweis: Die gesamte Fahrzeit beträgt heute weniger als 1 Stunde, die Wanderstrecke ca. 4-6 km.

Unterkunft: Camping mit einfachen Sanitäreinrichtungen (1 Nacht)

Eingeschlossene Aktivitäten:

Manning Gorge
Galvans Gorge
Adcock Gorge
Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

 

Heute besuchen wir die Bell Gorge und entdecken einen wunderschönen Wasserfall, der sich aus den Niederschlägen in den King Leopold Ranges speist. Am Nachmittag erreichen wir die Windjana Gorge, Relikt eines 375 Millionen Jahre alten Riffs. Die Schlucht wurde vom Lennard River gebildet, der in der Regenzeit zu einem großen Fluss anschwillt und sich danach in kleine Wasserlöcher aufteilt. Das Gebiet ist Heimat für unzählige Vogel- und Fledermausarten und bietet die Möglichkeit Krokodile zu beobachten.

Hinweis: Die gesamte Fahrzeit beträgt heute ca. 4,5 Stunden, die Wanderstrecke etwa 4-6 km.

Unterkunft: Camping mit Sanitäreinrichtunten (1 Nacht)

Eingeschlossene Aktivitäten:

  • Bell Gorge
    Windjana Gorge

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Zu guter Letzt besichtigen wir heute die bekannteste Sehenswürdigkeit der Napier Ranges - Tunnel Creek, ein weitläufiges Kalksteinhöhlensystem, das sich über 750 m unter der Erde erstreckt. Im Inneren siehst du, wie sich das Sonnenlicht seinen Weg durch kleine Ritzen bahnt und du entdeckst Fledermäuse und gewaltige Stalaktiten. Schließlich machen wir uns auf den Weg nach Broome, wo wir hoffentlich rechtzeitig für den Sonnenuntergang am Cable Beach ankommen.

Eingeschlossene Aktivitäten:

  • Besichtigung Tunnel Creek

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen

Tourinfos

Abfahrtstermine

Gültig vom 13. April 2019 - 12. Oktober 2019

Abfahrt: Samstag

 

Transport

Geländefahrzeug

Mahlzeiten

9x Frühstück, 10x Mittagessen, 9x Abendessen

Eingeschlossene Leistungen

  • Erfahrener englischsprachiger Tourguide
  • Camping mit einfachen Sanitäreinrichtungen (2 Nächte), Camping mit Sanitäreinrichtungen (6 Nächte), Camping im möblierten Dauerzelt mit gemeinschaftlichen Sanitäreinrichtungen (1 Nacht)
  • Nationalparkgebühren
  • Lake Argyle
  • Wanderung Cathedral Gorge (Bungle Bungle)
  • Wanderung Echidna Chasm
    Zebedee Springs
    Emma Gorge
  • Gibb River Road
  • Manning Gorge
  • Galvins Gorge
  • Adcock Gorge
  • Windjana Gorge
  • Bell Gorge
  • Besichtigung Tunnel Creek

Wichtige Informationen

Bitte mitbringen:

  • Feste Wanderschuhe
  • Hut und Sonnenschutz
  • Handtuch und Waschzeug
  • Warme Kleidung
  • Trinkflasche
  • Taschenlampe
  • Insektenschutz/-netz
  • Kamera

Important notes

Diese Tour beginnt in Darwin an Tag 1 um ca. 6.30 Uhr und endet in Broome an Tag 10 am Abend. Die Weiterreise von Broome kann erst am nächsten Tag erfolgen.
Auf dieser Tour wird ein Schlafsack benötigt.
Diese Tour wird auch in entgegengesetzter Richtung durchgeführt, siehe Code PBD10.
Diese Tour erreicht auf unserer Schwierigkeitsskala 4 von 5 Punkten. Ein gutes Maß an körperlicher Fitness ist für diese Tour unbedingt erforderlich. Es wird auch eine Kimberley-Tour in der Kategorie Original angeboten, siehe Code PKOW.
Die Touren von Adventure Tours sind für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Auf Anfrage prüfen wir die Möglichkeit der Eignung je nach persönlicher Einschränkung.
Reiseleitung: Diese Tour wird in einer internationalen Reisegruppe mit englischsprachiger Reiseleitung durchgeführt.

So erreichst du uns

Unsere Reiseexperten beraten
Dich unter +49 (0)8031-9019833

Sende uns eine Email an
buchung@adventure-tours-australia.de

Wähle ein Land
Live Chat