Adventure Tours Australia

Adventure Tours Australia

Adventure Tours Australia

Melbourne to Perth Overland

Reise von Melbourne über die Great Ocean Road und durch den Grampians-Nationalpark Richtung Westen nach Adelaide und anschließend entlang der Küste und durch die Nullarbor-Ebene weiter bis zur Westküste nach Perth.


Tourcode
PBANC
Dauer
13 Tage
Route
Melbourne , Perth
Max. Teilnehmer
24
Fitness
Mindestalter
8
Preis
EUR € 1269,00
Gültig
01.04.2018 - 31.03.2020

Tage
13
Preis ab
1269,00 EUR
Tage
13
Preis ab
1269,00 EUR

Warum wir diese Reise mögen

  • Die Great Ocean Road und die Nullarbor-Ebene sind zwei der berühmtesten Strecken Australiens. Vor allem die Nullarbor-Ebene ist noch nicht von Touristen überlaufen und gibt dir manchmal das Gefühl, am Rande der Welt zu sein.

 

Ist diese Tour die richtige für dich?

  • Auf dieser Tour gibt es für die Übernachtungen teilweise gemischte Mehrbettzimmer. Zwischen Adelaide und Perth übernachtet die Gruppe in Swags in Nationalparks mit teils einfachsten Sanitäreinrichtungen.
  • Mit dieser Tour durchquerst du Australien buchstäblich von Osten nach Westen. Es stehen daher einige lange Reisetage auf dem Programm, die man sich mit einem guten Buch oder Musik verkürzen kann.
  • Die Touren von Adventure Tours sind für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Auf Anfrage prüfen wir die Möglichkeit der Eignung je nach persönlicher Einschränkung.
  • Reiseleitung: Diese Tour wird in einer internationalen Reisegruppe mit englischsprachiger Reiseleitung durchgeführt.

Reiseverlauf

Von der Großstadt Melbourne geht es Richtung Westen nach Geelong und zur bekannten Surferstadt Torquay. Nach einem Fotostopp am Bells Beach beginnt die Reise entlang einer der schönsten und berühmtesten Straßen Australiens, der Great Ocean Road. In Kennett River beobachen wir Koalas, in Apollo Bay essen wir zu Mittag. Über die Twelve Apostles und Loch Ard Gorge fahren wir nach Warrnambool, wo wir heute übernachten.

Eingeschlossene Aktivitäten:

  • 12 Apostles & London Bridge
  • Kennett River
  • Melba Gully Walk - Otway Ranges
  • Baden in Lorne (Sommer)

Mahlzeiten:

  • Mittagessen

Heute setzen wir unsere Reise entlang der Great Ocean Road fort und fahren anschließend in den Grampians-Nationalpark, ein Gebiet, das reich an Aboriginal Kultur und landschaftlichen Schönheiten ist. Auf dem Programm steht ein Besuch des Brambuk Aboriginal Culture Centre, das dir einen tieferen Einblick in die Geschichten der Traumzeit gibt. Danach wandern wir zu den Pinnacles, von wo aus wir die fantastische Aussicht über die Grampians genießen. Heute Abend erwartet uns ein traditionelles Aussie BBQ in Halls Gap.

Eingeschlossene Aktivitäten:

  • Brambuk Culture Centre
  • Loch Ard Gorge
  • Mackenzie Falls - Grampians
  • Pinnacles Walk - Grampians

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Abendessen

Heute wandern wir zu den Mackenzie Falls, den höchsten Wasserfällen in den Grampians und besuchen weitere Sehenswürdigkeiten wie The Balconies und Reeds Lookout. Dann lassen wir die Grampians hinter uns, fahren durch die Stadt Horsham, überqueren schließlich den mächtigen Murray River und erreichen Adelaide.

Eingeschlossene Aktivitäten:

  • Reeds Lookout (The Balconies) & & Boroka Lookout

Mahlzeiten:

  • Frühstück

Heute reisen wir zu den zerklüfteten Schluchten, verlassenen Höfen und Red Gum-Bäumen der Southern Flinders Ranges. Nach einer kurzen Kaffeepause in Clare erreichen wir eine der ältesten Gebirgsketten der Weld, die Flinders Ranges, wo wir zunächst die Alligator Gorge erkunden, eine uralte Schlucht, die früher Meeresboden war. Nach dem Mittagessen machen wir uns auf den Weg zur Warren Gorge am östlichen Ende des Gebirges. Unterwegs halten wir in Quorn, der Heimat des Pichi Richi Railways, der früher eine wichtige Verbindungsstrecke für ganz Australien darstellte. Erst 1970 gab es mit dem Indian-Pacific die erste durchgehende Eisenbahnlinie von Sydney nach Perth und die Bedeutung des Phichi Richi Railways sank. Wir besuchen den Dutchman's Stern Conservation Park und erklimmen den höchsten Punkt des Gebirges. Benannt wurde der Ort von Mathew Flinders im Jahr 1802, weil er ihn an ein holländisches Segelschiff erinnerte. Die spektakuläre Wanderung ist der perfekte Abschluss des ersten Tages und bietet uns einen ersten Blick Richtung Westen.
Heute Abend rollen wir zum ersten Mal unsere Swags aus. Im Busch-Camp gibt es nur einfache Toiletten, keine Duschen und keinen Strom.

Hinweis: Die Strecke beträgt heute ca. 400 km (4 Stunden) mit Pausen unterwegs.

Unterkunft: Busch-Camp ohne Sanitäreinrichtungen (1 Nacht)

Eingeschlossene Leistungen:

  • Alle Nationalparkgebühren

Mahlzeiten:

  • Mittagessen
  • Abendessen

Die Eyre Peninsula ist eines der letzten großen Geheimnisse, das vielen Menschen noch verborgen ist. Das Gebiet bietet einige der interessantesten und seltensten Tiererlebnisse Australiens. Durch das Fehlen eines großen Flughafens und der großen Entfernung zu den nächsten Städten hat sich die Halbinsel ihre Ursprünglichkeit erhalten. Über Port Augusta fahren wir zunächst nach Kimba. Mit etwas Glück entdeckst du heute den größten Kakadu, den du jemals gesehen hast! Nach dem Mittagessen in Kimba geht es weiter zu den Talia Caves, anschließend wandern wir entlang der Venus Bay und versuchen Sandboarding bei den Dünen von Lake Newland. Am späten Nachmittag erreichen wir Coodlie Park Farm Retreat, einen Betrieb, der sich auf Getreideanbau und Schafzucht spezialisiert hat.

Hinweis: Die Strecke beträgt heute ca. 250 km (5 Stunden) mit Pausen unterwegs.

Unterkunft: Busch-Camp mit einfachen Sanitäreinrichtungen (1 Nacht)

Eingeschlossene Leistungen:

  • Alle Nationalparkgebühren

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Wer möchte, kann heute mit Delfinen und Seelöwen auf Tuchfühlung gehen. Während einer vierstündigen Bootsfahrt besteht die Möglichkeit mit den zutraulichen Tieren zu schwimmen und zu schnorcheln. Dieser optionale Tagesausflug muss im Voraus - am besten zusammen mit der Tour - gebucht werden.
Da erfahrungsgemäß ein Großteil der Gruppe an diesem optionalen Ausflug teilnimmt, sind für diesen Tag keine weiteren Aktivitäten geplant.
Nach dem Picknick-Lunch in Bairds fahren wir weiter nach Streaky Bay, wo wir uns mit Vorräten eindecken, bevor wir unsere Weiterreise nach Ceduna antreten.

Hinweis: Die Strecke beträgt heute ca. 200 km (4 Stunden) mit Pausen unterwegs.

Unterkunft: Farmstay (1 Nacht)

Eingeschlossene Leistungen:

  • Alle Nationalparkgebühren

Optionale Aktivitäten:

  • Schwimmen mit Seelöwen und Delfinen - Port Neill - AUD170

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Heute sehen wir eine der am dünnsten besiedelten Landschaften der Welt und zugleich zwei der wichtigsten Wahrzeichen Australiens – die Nullarbor-Ebene und die Große Australische Bucht. Wir überqueren den Dingozaun, der sich über 5320 km von der Bucht bis ins südliche Queensland erstreckt, und fahren durch Yalata Aboriginal-Land. Beim berühmten Straßenzeichen mit Wombat, Kamel und Känguru halten wir für ein Erinnerungsfoto. Bestaune dann die steil abfallenden Bunda Cliffs, wo Australiens Festland plötzlich und unmittelbar ins Meer übergeht. Nach dem Mittagessen starten wir unsere Reise Richtung Westen über Australiens große Wüstenebene.

Hinweis: Die Fahrzeit beträgt heute ca. 7 Stunden mit Pausen unterwegs.

Unterkunft: Busch-Camp ohne Sanitäreinrichtungen (1 Nacht)

Eingeschlossene Leistungen:

  • Alle Nationalparkgebühren
  • Eintritt Head of the Bight und Whale Watching (je nach Saison)

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Heute steht ein langer Reisetag auf dem Programm. Auf unserer Weiterfahrt halten wir in Balladonia, wo Teile der Raumstation Skylab bei ihrem Wiedereintritt in die Atmosphäre abstürzten. Anschließend geht es weiter nach Norseman, eine kleine Bergbau- und Touristenstadt. Nach dem Mittagessen fahren wir nach Esperance, eine Stadt, die dir nach fünf Tagen in der Abgeschiedenheit der Wüste wie eine riesige Metropole vorkommen wird.

Hinweis: Die Fahrzeit beträgt heute ca. 7 Stunden mit Pausen unterwegs.

Unterkunft: Busch-Camp ohne Sanitäreinrichtungen (1 Nacht)

Eingeschlossene Leistungen:

  • Alle Nationalparkgebühren

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Heute erkunden wir eine der schönsten Landschaften Australiens. Westaustralien hat nicht weniger als 9 Nationalparks aufzuweisen, was auf die einzigartige landschaftliche Schönheit und die einzigartigen Naturdenkmäler zurückzuführen ist. Wir besuchen den spektakulärsten Nationalpark von allen - Cape Le Grand. Der atemberaubend blaue Ozean, schneeweiße Sandstrände und versteckte Buchten laden zum Baden und Entspannen in paradisischer Umgebung ein.
Bei einem morgendlichen Spaziergang zum Strand triffst du mit etwas Glück sogar Kängurs am Strand.
Gemeinsam vertreten wir uns die Beine bei einer Buschwanderung entlang der Küste, die dir einen Überblick über die verschiedenen Strände und Buchten verschafft und wunderbare Blicke auf die Inseln des Recherche-Archipels bietet.

Hinweis: Die Fahrzeit beträgt heute ca. 10 Minuten, die Gehzeit etwa 3 Stunden.

Unterkunft: Camping mit einfachen Sanitäreinrichtungen (1 Nacht)

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Am Vormittag belohnt dich eine Wanderung auf den kegelförmigen  Granitfelsen „Frenchman's Peak“ mit einem atemberaubenden Ausblick auf die Bucht und die der Küste vorgelagerten Inseln. Laut einhelliger Meinung der Einheimischen sei der Name "Frenchman's Peak" auf die Ähnlichkeit mit einem französischen Hut zurückzuführen. Beim Mittagessen in Lucky Bay stärken wir uns, bevor wir uns auf die Weiterreise zu unserem Zeltplatz in den Stirling Ranges machen.

Hinweis: Die Fahrzeit beträgt heute ca. 4 Stunden, die Gehzeit etwa 2 Stunden.

Unterkunft: Camping mit einfachen Sanitäreinrichtungen (1 Nacht)

Eingeschlossene Leistungen:

  • Alle Nationalparkgebühren

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Heute erleben wir die westaustralische Version der Great Ocean Road entlang der Südwestküste. Die Natural Bridge und The Gap sind zwei Highlights dieser atemberaubenden Küste in der Nähe von Albany, wo die Natur sonderbare Granitformationen hervorgebracht hat. In früherer Zeit beherrschten uralte hochaufragende Wälder die Landschaft des Südwestens. Bei einem "Tree Top Walk" erkunden wir dieses einzigartige Ökosystem hoch oben in den Baumwipfeln - fast 60 Meter über dem Boden. Danach machen wir uns auf den Weg in den Shannon's-Nationalpark, wo wir heute unser Lager aufschlagen.

Hinweis: Die Fahrzeit beträgt heute ca. 5 Stunden, die Gehzeit unterwegs etwa 1 Stunde.

Unterkunft: Camping mit einfachen Sanitäreinrichtungen (1 Nacht)

Eingeschlossene Leistungen:

  • Alle Nationalparkgebühren
  • Ancient Empire Walk - Valley of the Giants

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Heute Vormittag erklimmen wir den Diamond Tree, bevor wir ins Gebiet des Margaret River weiterfahren. Nachdem wir die bewaldeten Gebiete hinter uns gelassen haben, geht es wieder zurück Richtung Meer und den köstlichen Verlockungen von Margearet River. Schließlich erreichen wir unseren Zeltplatz, wo die letzte Campingübernachtung der Tour auf uns wartet.

Hinweis: Die Fahrzeit beträgt heute ca. 5 Stunden mit Pausen unterwegs.

Unterkunft: Camping mit einfachen Sanitäreinrichtungen (1 Nacht)

Eingeschlossene Leistungen:

  • Alle Nationalparkgebühren
  • Diamond Tree

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen
  • Abendessen

Am letzten Tag unseres 4000 km langen Roadtrips entlang der Westküste besuchen wir das Surferparadies Yallingup und die Ngilgi-Höhlen, wo du  faszinierende Stalagmiten und Stalaktiven ganz aus der Nähe bewundern kannst. Anschließend erhalten wir von den wahren Experten des Landes, den Aboriginal People, einen tieferen Einblick in die lokalen Traditionen und die Veränderungen, die sie in ihrer Umwelt feststellen mussten.
Schließlich fahren wir weiter nach Perth, wo unsere Tour am späten Nachmittag endet.
Auch wenn keine weiteren offiziellen Aktivitäten vorgesehen sind, ist es üblich, dass die Gruppe noch gemeinsam zu Abend isst. Die Unterkunft ist heute nicht mehr inkludiert. Wir sind bei der Suche und Buchung einer geeigneten Unterkunft gerne behilflich.

Hinweis: Die Fahrzeit beträgt heute ca. 5 Stunden mit Pausen unterwegs (auch abhängig vom Stadtverkehr in Perth).

Eingeschlossene Leistungen:

  • Alle Nationalparkgebühren
  • Aboriginal Culture Dreamtime Tour

Mahlzeiten:

  • Frühstück
  • Mittagessen

Tourinfos

Abfahrtstermine

Gültig von April 2018 - März 2019

Genaue Abfahrtsdaten siehe unter "Tourdaten, Verfügbarkeit & Buchung"

Transport

Minibus

Mahlzeiten

11x Frühstück, 11x Mittagessen, 10x Abendessen

Eingeschlossene Leistungen

  • Érfahrerener englischsprachiger Tourguide
  • Busch-Camp ohne Sanitäreinrichtungen (3 Nächte), Camping mit einfachen Sanitäreinrichtungen (5 Nächte), Mehrbettzimmer (3 Nächte), Farmstay (1 Nacht)
  • 12 Apostles & London Bridge
  • Koalabeobachtung- Great Ocean Road
  • Wanderung Melba Gully - Otway Ranges
  • Schwimmen in Lorne (in den Sommermonaten)
  • Brambuk Culture Centre
  • Loch Ard Gorge
  • Wanderung Mackenzie Falls - Grampians
  • Wanderung Pinnacles - Grampians
  • Reeds Lookout (The Balconies) & Boroka Lookout
  • Sämtliche Nationalparkgebühren
  • Eintritt Head of the Bight und Whale Watching (je nach Saison)
  • Ancient Empire Walk - Valley of the Giants
  • The Diamond Tree
  • Aboriginal Culture Dreamtime Tour

Wichtige Informationen

Bitte mitbringen:

  • Feste Wanderschuhe
  • Hut und Sonnenschutz
  • Handtuch und Waschzeug
  • Warme Kleidung
  • Trinkflasche
  • Taschenlampe
  • Insektenschutz/-netz
  • Kamera

Important notes

  • Diese Tour startet in Melbourne um ca. 6.00 Uhr und endet in Perth am frühen Abend. Die Weiterreise von Perth kann erst am nächsten Tag erfolgen. Wir sind gerne bei der Buchung einer geeigneten Unterkunft in Perth behilflich.
  • Auf dieser Tour wird ein Schlafsack benötigt, der selbst mitgebracht werden muss (kann nicht beim Veranstalter gekauft oder ausgeliehen werden).
  • Die Unterkunft für die Zwischenübernachtung in Adelaide ist das YHA.

So erreichst du uns

Unsere Reiseexperten beraten
Dich unter +49 (0)8031-9019833

Sende uns eine Email an
buchung@adventure-tours-australia.de

Wähle ein Land
Live Chat